Fundstück der Woche: Wood & Faulk und ganz viel Leder

Schaut mal, was für tolle Projekte Matt von Wood & Faulk aus den USA realisiert. Ganz viel Leder und wunderschöne, schlichte Designs die das will-haben-Gen in mir anpieksen.
Matt zeigt auf seiner Homepage in blogartigem Stil (mit angeschlossenem Shop – da gibt’s übrigens auch schöne Taschen!) seine sehr professionell umgesetzten Ideen und ganz viel von sich selbst. Wunderschöne Fotos gibt’s dazu und vielleicht auch ein paar Anregungen für eigene Umsetzungen?!

Hier ein kleiner Überblick meiner Favoriten, bei Matt auf der Seite gibt’s mehr zu den einzelnen Produkten und teilweise auch Anleitungen.

1. Lunchbox – Lederbox
Animiert einen doch sehr, Zuhause noch schnell ein gesundes Päckchen für den Büroalltag vorzubereiten. Oder für den Unitag. Ich mag das Leder und die dicken Nähte. Und es schlägt die Plastikoptik der Tupperbox irgendwie um Längen, oder?lunchbox wood and faulk 2. “Surplus Style Record Crates” – Holzboxen
Richtig schön, die Beschläge gefallen mir hieran besonders gut! Ob ich mit meiner kleinen Handsäge so ein DIY realisieren könnte…ich bin nicht ganz sicher. Doch mit ein wenig Geschick eventuell schon? Die detaillierte Beschreibung und Schnittliste findet Ihr, für alle die des Englischen mächtig sind, hier.box wood and faulk3. “Old School Book Strap” – Büchergurt
Erinnert ein wenig an vergangene Zeiten, insoweit vergangen, dass ich sie nur von Großvaters Fotos erahnen könnte. Doch dieser Gurt hat Charme! Und ließe meine Handtasche sicher ein wenig länger leben, denn Damenhandtaschen wiegen schwer. book strap wood and faulk

Gefallen Euch die Sachen auch so gut wie mir?
Habt einen schönen Samstag, ich hoffe er ist bei Euch weniger verregnet als bei mir.
Liebe Grüße, Jasmin

all pictures via wood & faulk, taken by Lisa Warninger

Kommentare

  1. Annalena meint

    Bei mir scheint hier die sonne. :-) Ein schönes Fundstück der Woche. Sehr natürlich und liebevoll gemacht. Wo findest Du sowas bloß immer? Liebste Grüße

  2. meint

    Oh, toll die Ledertasche! Ich wünsch mir ein kleines bisschen so was mal selbst machen zu können. Mit Nähen und allem. Da es dazu aber frühestens in 30 Jahren kommen wird, schau ich zu und shoppe dann fröhlich ;-)

    • meint

      Ja, das ist bei mir leider ganz genauso. ;-)
      Ich plane zumindest endlich einen Nähkurs im Sommer zu belegen und freue mich schon sehr darauf! Wer weiß, vielleicht kann ich danach auch einfach mal ganz fix so was zaubern.
      Liebe Grüße

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>